Home German 10 • Download PDF by H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.): Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen

Download PDF by H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.): Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen

By H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.)

ISBN-10: 3322840565

ISBN-13: 9783322840561

ISBN-10: 3528078278

ISBN-13: 9783528078270

Die rasche Entwicklung, vor allem invasiver aber auch nichtinvasiver Ver­ fahren, bei der Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit in den letzten Jahren macht eine aktuelle Standortbestimmung now not­ wendig. Dies um so mehr, als die periphere arterielle Verschlußkrankheit in therapeutischer Hinsicht von verschiedenen Disziplinen (interni­ stische Angiologie, Gefäßchirurgie und interventionelle Radiologie) be­ treut wird. Es warfare daher sinnvoll, eine derartige Standortbestimmung unter Beteiligung erfahrener Experten aus den drei genannten Teilgebieten durchzuführen. Ziel eines dazu veranstalteten Symposiums im Herbst 1990 in Malta struggle es, aktuelle Therapieprinzipien im einzelnen darzustellen, ihre Bedeutung kri­ tisch zu werten und interdisziplinär zu diskutieren. Von einer starren Syste­ matik bei der Erstellung des Programms wurde dabei bewußt Abstand genommen, um den teilnehmenden Autoren möglichst große Freiheit bei der Auswahl ihres Themas zu lassen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, kam es bei der Zusammenstellung des Programms zu einer umfassenden Darstellung der heute wichtigsten therapeutischen Prinzipien bei der peri­ pheren arteriellen Verschlußkrankheit. Dies wurde sowohl bei dem Sympo­ sium im Herbst 1990 deutlich als auch bei der Zusammenstellung dieses Buches. Der vorliegende Band enthält nicht nur die Manuskripte der einzelnen in Malta gehaltenen Vorträge, sondern auch Teile der zu diesen Vorträgen geführten Diskussionen, so daß der Leser auch über einige Fragen oder Kri­ tikpunkte informiert wird. Aus diesem Grund stellt das vorliegende Buch meines Erachtens eine gute five Vorwort Grundlage für die Beschäftigung mit der aktuellen Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit dar.

Show description

Read or Download Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990 PDF

Similar german_10 books

Download PDF by Barbara Mettler- von Meibom: Barbara Mettler-Meibom Breitbandtechnologie: Über die

Diese Arbeit ist von dem Wissen bestimmt, dass es bei techno logischen Innovationen nicht nur die Frage gibt, wie etwas eingefuhrt wird, sondern auch, ob guy es einfuhren solle. Eine solche ob-Frage stellte und stellt sich auch heute bei der Breitbandtechnologie, und zwar sowohl in ihrer Variante als Kupferkoaxialkabelnetz fur die Verteilung von Horfunk und Fernsehen wie auch als Glasfasernetz fur die Einfuhung einer umfassenden Breitbandkommunikation.

Download e-book for iPad: Countertrade professionell: Barter-, Offset- und by F. Schuster

Eine der interessantesten Entwicklungen im internationalen advertising ist die zuneh­ mende Bedeutung des Countertrades. Sein Anteil am Welthandel wird heute von ein­ zelnen Experten auf nahezu dreißig Prozent geschätzt. Wenn guy bedenkt, daß häu­ fig nur ein Teil der Lieferungen mit Gegenlieferungen bezahlt wird, so ist es nicht ge­ wagt zu behaupten, daß gegenwärtig vermutlich jedes zweite internationale Geschäft vom Countertrade tangiert wird.

Read e-book online Schreiben ohne Text: Die prozessuale Ästhetik von Gilles PDF

Das Werk von Gilles Deleuze und Felix Guattari ist ein Bau, ein Rhizom, mit vie­ len Ein- und Ausgängen, deren Benutzungs- und Verteilungsgesetze guy nicht so schnell erkennt und das durch zahllose Begriffe abschreckt und Benutzer in die Flucht schlägt. additionally steigen wir irgendwo ein, kein Einstieg ist besser als ein an­ derer, keiner hat Vorrang, jeder ist willkommen, auch wenn er eine Sackgasse, ein enger Schlauch, ein Flaschenhals ist.

Krankheit, Konflikt und soziale Kontrolle: Eine empirische by Klaus Horn PDF

Die naturwissenschaftliche Orientierung der Medizin versperrt den Blick auf den gesellschaftlichen Definitionsprozeß von Krankheit als Konflikt und challenge des Einzelnen. Die tiefenhermeneutisch orientierte Studie rekonstruiert den wirklichen und den symbolischen Problemtransport in die Körperlichkeit an dokumentierten Einzelfällen.

Extra info for Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990

Example text

Als hypothetischer Ansatz für die Langzeittherapie wäre die Verwendung von Kalziumantagonisten anzusehen. Erfahrungen unter diesem speziellen Gesichtspunkt gibt es noch nicht. Hinweisend ist aber die Tatsache, daß in der Therapie des M. RAYNAUD Kalziumantagonisten heute die Therapie erster Wahl sind [11]. 6. Prostaglandine: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, daß der Frühverschluß von Gefäßprothesen und Venenbypasses auch durch die fehlende oder verzögerte innenseitige Auskleidung der Prothesen mit Prostacyc1in synthetisierendem Endothel mitverursacht wird [21].

Das haben alle Gefäßchirurgen schon erlebt. Man ist unbefriedigt, weil man keine Ursache findet. 42 Adjuvante Therapie bei femoro-distaler Bypasschirurgie J. D. Gruß Krankenhaus des Kurhessischen Diakonissenhauses, Kassel Einleitung Der Trend in der modernen Gefäßchirurgie geht eindeutig in die Peripherie. Während Eingriffe an der Aorta, den Beckenarterien und den supraaortalen Ästen heute keine technischen Probleme mehr bieten, nehmen diese umgekehrt proportional zum Gefäßkaliber am Unterschenkel und Fuß immer mehr zu.

Die Kontrollgruppe, ebenfalls 50 Patienten, erhielten ebenfalls 15 000 IE Heparin/24 Stunden und daneben 3 X 0,5 g ASS/die. Die genannte Therapie wurde jeweils über zehn Tage durchgeführt. Bewertungsparameter waren die Zahl der Sofortverschlüsse (bis zum dritten postoperativen Tag), die Zahl der Frühverschlüsse bis zum Zeitpunkt der Klinikentlassung, außerdem die Rate großer und peripherer Amputationen. Ergebnisse Verschlüsse bis zum dritten postoperativen Tag ergaben sich bei zwei Patienten (4 %) in der PGE I-Gruppe und bei sieben Patienten (14,3 %) in der Kontrollgruppe.

Download PDF sample

Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990 by H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.)


by Jeff
4.3

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes

Author:admin